Nah am Feuer

Am Samstagmorgen, 26. Oktober 2019 konnte der Zug 3 der Feuerwehr Oberseetal nach Zofingen zur Feuer- und Chemiewehrschule Zofingen.

In mehreren Lektionen konnten die Teilnehmer – aufgeteilt nach Atemschutz und Frischluft – Interessantes im Umgang mit dem Feuer lernen. Hoch Interessant zum Beispiel die explosionsartige Rauchgasentzündung, die in einem Brandcontainer eindrücklich demonstriert wurde. Ebenso spannend konnte gelernt werden, wie es möglich ist näher an den Brandherd zu kommen um einen Schaumteppich zu legen.

Gelerntes einsetzen

Zum Abschluss der Ausbildung wurde ein Einsatz durchgespielt, in dem die Chemiewehrschule sämtliche Register zog um den eingesetzten Einsatzkräften alles an Können abzuverlangen.

Feuerwermänner löschen Brand

Die erfreulich geringe Menge an praktischen Einsätzen bedeutet natürlich auch Mangel an Erfahrung bei den Feuerwehreingeteilten. Dies Ausbildung mit richtigem Feuer wird somit immer wichtiger um im Ernstfall korrekt und vor allem sicher handeln zu können.