Feuerwehrdienst – Du hast Interesse?

Feuerwehr – mehr als nur ein Hobby

bist Du tough genug?

Die Feuerwehr Oberseetal hat einen Mannschaftsbestand von rund 130 Eingeteilten. Vom Landwirt zum Lastwagenchauffeur, vom Grafiker zum Bahnangestellten, unsere Eingeteilten stammen aus den unterschiedlichsten Berufszweigen und pflegen einen hervorragende Kameradschaft.

Der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen, je nach Motivation. Sechsmal zwei Stunden pro Jahr ist der minimalste Aufwand pro Jahr. Das sind gerade mal ein Probeabend pro Jahr, wahrlich nicht viel und dann noch bezahlt. Die Probeabende sind jeweils bei Jahresbeginn bekannt und können sogar gewählt werden.

Sicherheit ist oberstes Gebot

Angst vor einem Einsatz müssen wir keine haben, nur Respekt. Die eigene Sicherheit ist das Wichtigste und dafür werden wir trainiert.

Dienst an der Gesellschaft

Die Feuerwehr löscht Brände, rettet Menschen und Tiere aus gefährlichen Situationen und sit bei unterschiedlichen Notfällen rasch zur Stelle. Für den Ernstfall sind viel Know-how und Erfahrung entscheidend.

Helden aus der Nachbarschaft

Feuerwehrmann/frau zu sein, viele träumen als Kind davon. Wo gibt es die Gelegenheit ein Held oder eine Heldin der Kindheit zu werden. Welches Hobby gibt einem soviel Ausgleich, Freude und Genugtuung als die Feuerwehr. Wir freuen uns immer, Personen in die Feuerwehr aufnehmen zu dürfen.

Anforderungen an Angehörige der Feuerwehr (AdF):

  • Alter zwischen 20 und 40 Jahre
  • Wohnort in Ballwil, Eschenbach oder Inwil
  • Eigene Bereitschaft für Kurse und Ausbildungen
  • Die Familie ist über die zeitliche Belastung informiert und einverstanden
  • Du bist körperlich gesund
  • Du bist motiviert, kameradschaftlich, tolerant, zuverlässig, loyal und verantwortungsbewusst

Interessiert? Für ein unverbindliches Gespräch und weitere Auskünfte stehen dir die Feuerwehr Oberseetal gerne zur Verfügung.

Interessiert?

Für ein unverbindliches Gespräch und weitere Auskünfte stehen dir die Feuerwehr Oberseetal gerne zur Verfügung.

Du glaubst Du kannst das nicht?